Die Lotusblume repräsentiert eine buddhistische Metapher. Diese wunderschöne Blume blüht inmitten von Sümpfen, die jedem Individuum die Möglichkeit bieten, Erleuchtung zu erlangen, unabhängig von seiner Ausgangslage. Der Lotus zieht seine Schönheit aus der Dunkelheit des Schlamms, was einen Hinweis auf den Buddha gibt, der beschloss, sein Leben als Prinz aufzugeben, nachdem er das Alter und den Tod seiner Augen gesehen hatte. Die Lotusblume kann den Pfad der Erleuchtung symbolisieren:
• Wurzeln, rein materiell und unterhalb der Wasseroberfläche.
• lässt diese mit dem Tag über der Wasseroberfläche offen.
• Endlich die majestätische Blume, die aus dem Herzen kommt und der Erleuchtung assimiliert werden kann.