Entdecken Sie die Juwelen in Omyoki Larimar. Unsere Larimar-Juwelen werden aus reiner Handarbeit aus 925-Silber und sorgfältig ausgewählten feinen Steinen gefertigt.

Der Larimar, ein feiner Stein, der eine so schöne Geschichte hat! Es ist der Stein der Liebe und die Geschichte besagt, dass er den geliebten Menschen hält. Dieser mysteriöse blau-grüne Wasserstein stammt direkt aus der Dominikanischen Republik. Es ist die einzige Larimar-Lagerstätte der Welt. Es wurde im Jahr 1900 entdeckt, aber erst 1975 ausgebeutet. Es war Miguel Mendez, dem es gelang, ein Verwertungsrecht zu erlangen. Er gab dem feinen Stein den Namen seiner Tochter Lari, zu der er das Wort "mar", Meer auf Spanisch, hinzufügte. Daher der Name Larimar. Die Bahoruco-Mine gehört immer noch Miguel Mendez.

Tipp für Larimar-Schmuck : Dieser Naturstein ist lichtempfindlich. Wenn er im Dunkeln gelagert wird, verliert er im Laufe der Jahre nicht seine Farbe.

In der Lithotherapie gilt der Larimar als äußerst weicher Stein, der für Ruhe und Ausgeglichenheit sorgt. Der Stein stimuliert die Vitalzentren und die Selbstheilung. Der Larimar stabilisiert das Nervensystem und steigert die Lebensfreude. Stein des Wohlbefindens, es wird empfohlen, den Larimar eng am Körper zu tragen. Es kann auch mit anderen Steinen in Verbindung gebracht werden (Bergkristall, Türkis, Chalzedon ...)
Farben: Hellblau bis Blaugrün
Chakren: Chakren der Kehle und des Solarplexus.

verfeinern

Preisspanne: -

Sortieren nach: